Retten Sie jetzt Ihre Fotos von der Speicherkarte

Auf diesen Seiten erhalten Sie Informationen, wie Sie verloren gegangene Dateien wie Fotos, Videos oder Word, Excel und andere Arbeitsdateien wiederherstellen können.

Was bedeutet Datenrettung?

Unter Datenrettung (engl. data recovery) oder Datenwiederherstellung, versteht man das Wiedererlangen von verlorengegangenen Computer-Dateien nach Datenverlust.

Wie können Daten verloren gehen?

Verloren gehen können Dateien durch versehentliches oder beabsichtigtes Löschen oder Formatieren von Datenträgern, oder durch Hardware-Defekte. So kann bei Festplatten z.B. die Mechanik kaputt gehen in Form eines Lagerschadens, oder schleifende Schreib-Leseköpfe nach einem Sturz der Platte, etc.
Außerdem kann auch die Elektronik der Festplatte einen Defekt erleiden, z.B. durch Überspannung (Blitzeinschlag), oder Wasserschaden, etc.
Bei anderen Speichermedien verhält sich das ganz ähnlich, auch hier kann Elektronik beschädigt werden, welche nur noch vom Fachmann repariert werden kann.
Der häufigste Fehler entsteht bei Wechselmedien, wie USB-Sticks und SD-Karten (bzw. Speicherkarten allgemein), wenn diese zu früh aus dem Lesegerät oder USB-Port gezogen worden sind, und der PC oder die Kamera noch Schreibvorgänge ausführen wollte. Dann kann die Partitionsstruktur beschädigt sein, welche nur mit Spezial-Tools wieder repariert werden kann.
Optische Medien wie DVD's, Blu-ray's oder CD's müssen meistens gerettet werden, wenn sie zerkratzt sind.

Wer macht solch eine Datenrettung?

Im Internet finden sich einige Anbieter, die sich auf die Datenwiederherstellung spezialisiert haben.

mouseover